Mountainbike Fähigkeiten - Fahrrad fahren
Ausbildung

Mountainbike Fähigkeiten - Fahrrad fahren

Video: DIE PEITSCHE DER PANDORRA (September 2020).

Anonim
Bild

Der Experte: Wenn Sprungspezialist Dave Smutok nicht an Pistenrennen teilnimmt oder in Videos mit Big-Air-Fahrern wie Kyle Ebbett, Aaron Chase und Cam McCaul auftritt, hat er sich in Northfield, New Hampshire, neue Sprünge und Trails ausgedacht Mountainbike-Park (highlandmountain.com). Und wenn angehende Springer Smutok fragen, ob sie ihre Fähigkeiten auf die nächste Stufe bringen wollen, schlägt er als ersten Trick die Peitsche vor - wirft das Heck des Fahrrads in der Luft zur Seite und bringt es dann vor der Landung wieder unter sich. "Die Peitsche ist der erste Trick, den man lernen muss, wenn man nur springen und landen kann", erklärt er. "Im Grunde hast du das Gefühl, dein Fahrrad in der Luft zu bewegen." Wenn Sie bereit sind, einen Zug zu machen, lesen Sie weiter.

Mental vorbereiten - und üben Sie haben Grundkenntnisse beim Abspringen - Sie nageln konsequent Starts und Landungen. Jetzt bist du bereit für die Peitsche, aber du musst an dich glauben. "Wenn Sie zuversichtlich sind, was Sie versuchen, werden Sie locker und entspannt bleiben", sagt Smutok. "Und das ist definitiv der Schlüssel, um neue Tricks zu lernen." Seien Sie bereit zu üben - viel. "Es gibt einen Grund, warum nicht alle Tricks machen: Sie sind hart", gibt Smutok zu. "Lass dich nicht entmutigen."

Fangen Sie klein an, bevor Sie weiterkommen Üben Sie Tricks bei kleineren Sprüngen, mit denen Sie vertraut sind. Überlegen Sie sich die Grundlagen, bevor Sie überhaupt die Kurbeln drehen. "Sie müssen es abbauen", sagt Smutok. "Ich fahre mit dem rechten Fuß nach vorne und wenn ich eine Peitsche mache, drehe ich mich nach rechts, um das Zurückbringen des Fahrrads zu erleichtern."

Turn and Flick Bei der Peitsche geht es sowohl um das Drehen des Vorderrads als auch um das Ausschwenken des Hinterrads. "Drehen Sie den Lenker von der Lippe weg in die Richtung, in die Sie Ihr Fahrrad peitschen möchten", erklärt Smutok. "Dann schnippst du ein bisschen mit den Hüften, damit das Hinterrad folgt."