Die Tortilla: Ein Manifest - Fahrrad fahren
Gesundheit & Ernährung

Die Tortilla: Ein Manifest - Fahrrad fahren

Video: Panic! At The Disco - High Hopes (Official Video) (September 2020).

Anonim
tortilla manifesto

Wynn Myers

Als mich ein Redakteur von BICYCLING aufforderte, die Vorzüge weicher Tortillas gegenüber knusprigen Taco-Schalen zu diskutieren, verschluckte ich mich fast an meinem Barbacoa.

Sicher, vielleicht finden Sie Tacos aus Hartschalen in einer Cafeteria der Grundschule, aber niemals in der Nähe des Mundes eines echten Taco-Liebhabers. Die eigentliche Debatte, eine jahrhundertealte Kluft, die Familien trennt und Taco-Liebhaber röter machen kann als eine Flasche Cholula, ist Mais gegen Mehl-Tortillas.

Eine rigorose Umfrage, die wir zu diesem Thema durchgeführt haben, erhielt Kommentare wie: „Wenn Sie Pastorentacos auf Mehl bestellen, sind Sie für mich tot.“ Es ist klar, dass persönliche Vorlieben eine Rolle spielen, aber ist eine Tortilla wirklich überlegen?

VERBINDUNG: DIY: Das ultimative Taco-Festmahl nach der Fahrt

Zu Beginn hat Mais Geschichte auf seiner Seite. Der mesoamerikanische Prozess, zähe Maiskörner in biegsamen Tortillateig zu verwandeln, reicht Jahrtausende zurück. In den meisten Teilen Mexikos kommt heute noch ein traditioneller Taco auf verdoppelten Maistortillas an. Mehltortillas, die in Nordmexiko und im amerikanischen Südwesten verbreitet sind, kamen mit der europäischen Einführung von Weizen im 18. Jahrhundert.

Authentizität ist jedoch nicht immer gleichbedeutend mit Geschmack, und hier schwanken die Meinungen weithin. Einige behaupten, dass die milde Säure der Maistortilla den Geschmack eines Tacos verstärkt, während andere für die feine Süße des Mehls eintreten und die Füllung durchscheinen lassen. Was Textur und Haltbarkeit betrifft, ist Mehl zweifellos ein härterer Behälter. Aber wenn Sie feststellen, dass Ihre Maistortillas auseinanderfallen, beschuldigen Sie das Gefäß nicht - holen Sie sich einen besseren Tortilla-Hersteller. Fast alle Feinschmecker stimmen überein: Die besten Tortillas sind frisch und von Hand hergestellt.

Maistortillas enthalten weniger gesättigtes Fett und Natrium sowie weitaus mehr Ballaststoffe und Kalium, was sie eindeutig zu einer gesünderen Wahl macht. Aber wenn es um die gesegnete gefüllte und gefaltete Tortilla geht, sollte die Köstlichkeit immer an erster Stelle stehen.

VERBINDUNG: Unser Leitfaden für das ultimative Jersey-Pocket Taco-Erlebnis