Josh Tons Weight Loss Transformation - Abnehmen mit dem Fahrrad
Kultur

Josh Tons Weight Loss Transformation - Abnehmen mit dem Fahrrad

Video: Spektakulärer Fund: Antikes Mosaik in Norditalien entdeckt (September 2020).

Anonim
Bild

Josh Lons

Name : Josh Tonnen
Alter: 31
Beruf : Motorsportfotograf
Heimatstadt : St. Louis, Missouri

Startgewicht : 240 Pfund
Endgewicht : 184 Pfund
Time Cycling : Fünf Jahre

Im Jahr 2013 schaute ich in den Spiegel und sah drei Kinne auf meinem 240-Pfund-Rahmen. Das hat mich sehr enttäuscht, wie ich für meine Gesundheit gesorgt habe. Damals wurde mir klar, dass wir nur ein Leben haben. Um der beste Mensch zu sein, der man sein kann, ist es am wichtigsten, auf sich selbst aufzupassen.

Cardio schien als Ausgangspunkt sinnvoll zu sein . Als Kind habe ich Mannschaftssport betrieben und mich im Laufe der Jahre mit zahlreichen Knieverletzungen befasst. Das Radfahren schien also Spaß zu machen. Als ein echter Tour de France-Fan hat es mir außerdem geholfen, die Profis beim Aufstieg auf die Alp D'Heuz und beim Abstieg auf die Champs-Elysées zu beobachten, um mich auf ein Fahrrad vorzubereiten.

Mein örtlicher Fachhändler hat mich mit einem 2017er Diverage A1 und einem Paar Torch 3.0-Schuhen ausgestattet, und dann ging es los. Diese frühen Fahrten waren langsam und schmerzhaft. Ich erinnere mich, dass ich auf das Fahrrad gestiegen bin und nur versucht habe, fünf Meilen zu schaffen. Es schien, als würde es ewig dauern. Ich begann auf einem flachen Weg in der Nähe meines Hauses. Ich wollte nicht gleich klettern, weil ich wusste, dass ich nicht die Kraft oder Ausdauer hatte, die ich brauchte.

[Willst du bergauf fliegen? Steigen! gibt dir die Workouts und mentalen Strategien, um deinen nächsten Höhepunkt zu erreichen.]

Im Zuge eines gesünderen Lebensstils änderte ich auch meine Ernährung. Vor dem Reiten war meine Ernährung schrecklich: zwei bis drei 12-Unzen-Limonaden, mindestens ein Red Bull, Süßigkeiten, eine Tonne Brot und im Grunde alles, was gut schmeckte.

In den letzten zwei Jahren habe ich so viel Gluten wie möglich herausgeschnitten und Soda und Energy-Drinks vollständig entfernt. Meine Ernährung besteht hauptsächlich aus Salaten mit viel Gemüse und magerem Fleisch.

Mit solch großem Erfolg und den abfliegenden Pfund erreichte ich den 1. Januar 2018 und beschloss, groß rauszukommen. An diesem Tag stieg ich auf das Fahrrad und sagte zu meinem Verlobten: „Ich frage mich, ob ich bis zu unserem Hochzeitstermin (6. Oktober) 2.000 Meilen fahren kann.“ Carley, die mein größter Anhänger war, sagte: „Mach mit. " So tat ich.

An meinem Hochzeitstag habe ich nicht nur mein Ziel durch Verdoppelung meiner ursprünglichen Ziele mit 4.020 Meilen zerschlagen, sondern bin auch auf 184 Pfund gesunken und habe mich großartig gefühlt. Ich habe mehr Energie als jemals zuvor und ich habe das Gefühl, dass dies meine Lebenseinstellung völlig verändert hat. Ich mag es, auf dem Fahrrad zu sein - es ist ein großer Stressabbau und ich mag es, wie ich mich danach fühle.

Bis zum 30. Oktober bin ich dieses Jahr 4.285 Meilen mit dem Fahrrad gefahren, was bisher 188 Stunden und 11 Minuten auf dem Fahrrad in diesem Jahr entspricht. Mein Ziel ist es jetzt, bis Ende 2018 5.000 Meilen zu erreichen.

Für jeden, der seine Reise durchmacht oder beginnt, ist das, was ich zu Ihnen sagen würde, einfach das Richtige. Es gibt ein Motto, das ich immer zu befolgen versucht habe: „Um erfolgreich zu sein, muss man bereit sein, Fehler zu erleben.“ Ich sehe es so, als ob man niemals versucht, niemals erfolgreich zu sein. Wenn Sie den Willen haben, sich selbst zu verbessern, für sich selbst zu sorgen und sich selbst zu lieben, dann haben Sie keine Angst, den Versuch zu machen.