Dieser verrückte Downhill-Mountainbike-Stunt wird Sie erschrecken, neue Dinge zu versuchen
Fahrten

Dieser verrückte Downhill-Mountainbike-Stunt wird Sie erschrecken, neue Dinge zu versuchen

Video: Home Office - Fabio Wibmer (September 2020).

Anonim
kyle mears moab MTB

Kyle Mears / YouTube

Welchen besseren Weg gibt es, um das Überleben zu feiern, um das nächste Kalenderjahr zu sehen, als das Diem ernsthaft aufzugreifen? Enduro-Fahrer Kyle Mears startete 2017 mit einer atemberaubenden Abfahrt in die Wüste von Moab, Utah, die alles, was Sie in Betracht gezogen haben, im Leben zu versuchen, weit weniger beängstigend erscheinen lässt. (Planen Sie mit dem Fahrradkalender 2017 Ihre mutigsten Abenteuer!)

VERBINDUNG: Die Fahrt mit dem Damm: Der Radfahrer stürzt die senkrechte Wand ins Wasser

Zwei Jahrzehnte Reiten in Moab haben Mears zu einem Experten für sein Terrain gemacht, und sein Hintergrund im Enduro-Rennsport hat ihn vielleicht zum perfekten Mann gemacht, um den fast vertikalen Fall zu meistern. Er kennt diese Strecke nicht nur auswendig, sondern hält offenbar auch den inoffiziellen Weltrekord für den schnellsten Fahrer. Und nachdem wir das Video unten gesehen haben, glauben wir es. Außerdem, als ob es nicht genug wäre, die Linie wie ein Profi zu bombardieren, absolvierte Mears den Abstieg mit einem originalen Orbea Rallon Enduro anstatt mit einer eigens dafür gebauten Downhill-Maschine.

"Angst ist eine lustige Sache", schrieb er in einer Instagram-Überschrift zum Video. Warum will ich in Sicherheit sein? Ich hatte hier scheiß Angst. Ich musste tatsächlich den Willen nutzen, dies von guten Freunden zu tun, die jetzt verstorben sind. Johnny Hymas, Anna Cabral, Mary Hoyle und andere. Vielen Dank für deine Zeit und deine Freundschaft. Ich leihe dir etwas Kraft, solange ich noch hier bin. 2016 hat mich zu einigen großartigen Dingen geführt. Einige habe ich aus Angst vor Engagement verloren. Ich werde diesen Fehler nicht noch einmal machen. "

VERBINDUNG: Mountainbiker meidet es fast, von Klippen zu reiten

Er war nicht der erste, der auf der Felswand fuhr - Downhiller Kenny Smith hat angeblich diese zweifelhafte Ehre, obwohl kein Videomaterial online verfügbar ist.