Tayler Wiles ersetzt Kristin Armstrong im Pan Am Championships Squad - Fahrrad fahren
Rennen

Tayler Wiles ersetzt Kristin Armstrong im Pan Am Championships Squad - Fahrrad fahren

Video: UCI Women's WorldTour - Tayler Wiles (September 2020).

Anonim
Taylor WIles

Leah Flickinger

Während des Wochenendes hat USA Cycling Tayler Wiles für die Pan Am Championships im kommenden Monat in Mexiko in seine Liste aufgenommen. Dies geschah, nachdem die Organisation letzte Woche Kristin Armstrong, die zweimalige olympische Goldmedaillengewinnerin, die gerade angekündigt hatte, dass sie nach einem dreijährigen Ruhestand wieder Rennen fahren werde, den Startplatz gegeben hatte. In einer am Freitag veröffentlichten Erklärung erklärte Steve Johnson, Präsident und CEO von USA Cycling, dass die Änderung aufgrund einer Überarbeitung der Auswahlkriterien für Athleten vorgenommen wurde. "Wir versuchen immer sicherzustellen, dass Änderungen der Auswahlkriterien für Athleten veröffentlicht werden, bevor die Athleten davon betroffen sind. Leider ist dies in diesem Fall nicht geschehen." Wiles ersetzt Armstrong im Einzelzeitfahren.
Wiles hatte eine erfolgreiche Saison 2014 und hatte das Zeitfahren der Pan Am Championships in diesem Jahr als "A" -Rennen ins Visier genommen. Sie hat mit ihrem Velocio-SRAM-Team in diesem Frühjahr in Europa trainiert und Rennen gefahren (wo sie kürzlich die holländische Energiewacht-Tour gewonnen haben), und sie gewann den Gesamtsieg bei der Neuseeland-Tour im Februar. BICYCLING sprach mit dem 25-Jährigen im vergangenen Dezember auf einem Teamcamp und erneut nach der letzten Ankündigung von USA Cycling. Hier ist, was Wiles über die Entscheidung zu sagen hatte, ihr herausragendes Jahr 2014 und sich auf eines ihrer Lieblingsrennen vorzubereiten, das morgige La Fleche Wallone.
Wie fühlte es sich an, nicht in die Liste der Pan Ams aufgenommen zu werden?
Ich war wirklich enttäuscht Es war ein großes Ziel von mir und eines, auf das ich mich wirklich hart vorbereitet hatte.
Wie hast du herausgefunden, dass USA Cycling dich eingetauscht hat?
Ich bat um Klarheit darüber, warum ich nicht ausgewählt wurde, hatte jedoch nichts mit der Entscheidung von USA Cycling zu tun, die Liste zu ändern. Ich habe die erste Pressemitteilung vom vergangenen Donnerstag gesehen, in der stand, dass USA Cycling die Entscheidung aufgrund von Problemen mit geänderten Kriterien und dem Zeitpunkt, zu dem sie geändert wurden, überprüfen würde. Ich war froh, dass sie bereit waren, die Auswahl so schnell neu zu bewerten, als sie merkten, dass es ein Problem gab. Ich wachte am Samstagmorgen mit einer E-Mail auf, in der mir mitgeteilt wurde, dass ich ausgewählt worden war und ich war offensichtlich sehr aufgeregt, die Gelegenheit zu haben, an der TT teilzunehmen.

Wie denkst du über dein Training in dieser Saison? Haben Sie das Gefühl, für Pan Ams und für Ihre anderen Ziele an einem guten Ort zu sein?
Ich fühle mich gut in Bezug auf mein bisheriges Training und meine Rennen und freue mich über meine Form in Pan Ams. Ich habe mich auf Training, Ernährung, Erholung und zeitspezifische Arbeit konzentriert und hatte große Unterstützung von meinem Team und unseren Sponsoren. All dies hat mir großes Vertrauen in Pan Ams und in meine zukünftigen Ziele in diesem Jahr gegeben. Der Mai wird ein sehr wichtiger Monat und ich freue mich darauf, ihn ins Rollen zu bringen!