Fahrradgeschäftsprofil: Trek Fairfield - Fahrrad fahren
Reparatur

Fahrradgeschäftsprofil: Trek Fairfield - Fahrrad fahren

Video: ПЕРВЫЙ ЗАПУСК БЕСПЛАТНОЙ GTA 5 Online! Как ввести reCAPTCHA в Rockstar Social Club Epic Games ОШИБКИ (September 2020).

Anonim
Bild

Es ist ein Mädchen Ding
Lisa "Lou" Joaquim begann vor mehr als 10 Jahren als Studentin der Geotechnik in einem Fahrradgeschäft für zusätzliches Geld zu arbeiten - und erkannte, dass ihre Zukunft nicht in Fels war. Im vergangenen Jahr eröffnete die 36-Jährige ihr eigenes Geschäft, den Trek Bicycle Store in Fairfield, Connecticut. Obwohl sie in einem von Männern dominierten Bereich arbeitet, hielt sie an ihrem Ziel fest: "Als Frau muss man doppelt so hart arbeiten, um den Respekt der Kunden zu erlangen", sagt sie, "aber ich bin mit der richtigen Ausbildung dazu gekommen . " Diese Ausbildung umfasst einen viermonatigen Aufenthalt am United Bicycle Institute im Jahr 2008, um ihre technischen Fähigkeiten zu verbessern. Am wichtigsten ist jedoch, dass sie viel Erfahrung bei der Arbeit mitbringt, von der Bestellung von Ersatzteilen über den Bau von Spezialfahrrädern bis hin zur Arbeit in der Unternehmenszentrale von Trek. "Wie in jeder Branche", sagt Joaquim, "lernt man alles von innen und außen."
Etwas für jeden
Die 3.000 Quadratmeter große Fläche "hat ein New Yorker Flair", sagt Joaquim. "Viele Leute in Fairfield pendeln nach New York, und ich wollte, dass sie das Gefühl haben, einen wirklich schönen Laden zu haben, in den sie zu Hause gehen können." Auf einem Zwischengeschoss mit Blick auf die Merchandise-Displays im Erdgeschoss leitet sie Bike-Fits. Ihr Bike-Fit-Service (sie wurde von dem renommierten Experten Michael Sylvester geschult) ist rasant gewachsen, vor allem bei Triathleten, die auch einen erheblichen Anteil an ihrem Bike-Umsatz haben. "In der Saison gibt es wahrscheinlich vier Tris an jedem Wochenende, die nur eine kurze Autofahrt entfernt sind", sagt sie. Joaquim führt auch Fahrräder für Kinder, Freizeitfahrer, Mountainbiker und Strandgänger.
Öffentlichkeitsarbeit
Joaquim arbeitet mit mehreren lokalen Gruppen zusammen, um die Fahrradinfrastruktur von Fairfield zu verbessern. "Wir haben hier viele Leute, die fahren, aber unfreundliche Straßen", sagt sie. Sie arbeitet auch mit der Connecticut Challenge, einer jährlichen Fahrt zum Wohle der Krebsüberlebenden. Und jedes Wochenende baut Joaquim vor ihrem Geschäft ein großes Zelt auf, in dem die Kunden kostenlos Bremsen und Ausrüstungsänderungen vornehmen können. "Es ist eine schnelle Anpassung und ermutigt die Leute, in den Laden zu kommen und abzuhängen", sagt sie. Der Laden hat sich zu einem Treffpunkt entwickelt, an dem Veranstaltungen mit bis zu 450 Personen stattfinden. Mit all dem auf ihrem Teller arbeitet Joaquim sieben Tage die Woche. Eines Tages, sagt sie, tritt sie zurück und delegiert mehr - aber jetzt genießt sie die Fahrt.
Schlag es nach

Trekkingradladen von Fairfield

1215 Post Rd.