Rapha Pro Team Kit - Rapha Bekleidung
Fahrräder & Ausrüstung

Rapha Pro Team Kit - Rapha Bekleidung

Video: GBDuro 2019 – EF Gone Racing (September 2020).

Anonim
Bild

Mit freundlicher Genehmigung von Rapha

Kaufe jetzt

Das EF Education First Pro Cycling - ehemals als Cannondale-Drapac Pro Cycling Team bekannt - verfolgt eine ganz andere Herangehensweise an den Rennplan für 2019. Eine, die wir noch nie von einem Straßenrennstall gesehen haben, der auf den höchsten Ebenen der Welt teilnimmt Sport.

Als WorldTour-Team - das höchste Level in der UCI-Hierarchie - erwarten Sie EF-Fahrer zu Beginn berühmter Eintagesrennen wie Paris-Roubaix oder zur Teilnahme an Grand Tours wie dem Giro d'Italia.

Und während diese Rennen und andere traditionelle Straßenveranstaltungen einen großen Teil des Zeitplans von EF ausmachen, plant das Team auch, an Rennen teilzunehmen, die Sie vielleicht nicht erwarten. Dazu gehören das 200-Meilen-Schotterrennen von Dirty Kanza, das 3-Peaks-Cyclocross-Rennen in Yorkshire, England, bei dem in nur 62 km 5000 Fuß Klettern erforderlich sind, und das "Mountainbike" -Rennen von Leadville 100.

Und obwohl es keinen Zweifel daran gibt, dass die Entscheidung, an diesen Veranstaltungen teilzunehmen, sicherlich Teil der #branding-Pläne von EF ist, ist es erfrischend zu sehen, wie professionelle Straßenrennfahrer aus der Welt der Rennradios und Teamautos hervortreten und sich echten Amateurrennfahrern anschließen -weltteilnehmerorientierte (statt zuschauerorientierte) Veranstaltungen.

Rapha begleitet EF auf dieser Reise. Für Rapha ist dies eine Rückkehr zu den Rennen der Männer auf höchstem Niveau. Nach dem Ende der Partnerschaft mit Team Sky im Jahr 2016 wurde die Marke von der WorldTour der Männer unterbrochen.

Das erste Kit des Teams repräsentiert den unterschiedlichen Ansatz, den dieses Team verfolgt. Für das erste große Rennen der Saison - die Tour Down Under in Australien - wird das Team ein schwarzes Trikot mit schwarzen Logos tragen. Der springende Punkt eines Rennteams ist die Bekanntheit seiner Sponsoren. Aus diesem Grund sind Kits in der Regel hell und haben riesige, leicht zu erkennende Logos. Ein Schwarz-auf-Schwarz-Kit ist das Gegenteil von hell und leicht zu lesen.

Und ja, die Tatsache, dass es anders ist, auffällt und die Leute darüber reden (schuldig), bedeutet, dass das Schwarz-auf-Schwarz-Kit auf seine eigene Weise Aufmerksamkeit erregt. Aber Sponsoren zahlen gutes Geld, um lesbare und erkennbare Logos auf den Fahrer-Kits zu haben. Die Logos auf dem Black-on-Black-Kit von EF sind kaum wahrnehmbar, geschweige denn lesbar.

Nach der Tour Down Under wechselt EF zu einem prächtig hellrosa und blauen Rennsport-Kit. Anstelle der Farbblock-Behandlung, die für die Kits anderer Teams verwendet wird, verfügt das EF-Kit über eine verwirbelte Ölteppich-Grafikbehandlung (ähnlich der Mitte 2018 eingeführten Crit Collection von Rapha). Es wird nicht schwer sein, die EF-Fahrer 2019 aus dem Feld zu holen.

Das Trainingstrikot ist schwarz, damit es nach dem Sammeln von LSD-Basismeilen nicht schmutzig aussieht.

Mit freundlicher Genehmigung von Rapha

Mit der ungewöhnlichen Teilnahme des Teams an Schotter- und Mountainbike-Rennen enthält Raphas EF-Kollektion auch ein ungewöhnliches, für eine WorldTour-Team-Kollektion lockeres Tech-T-Shirt.