Wie sich Höhentraining auf die sportliche Leistung auswirkt - Fahrrad fahren
Ausbildung

Wie sich Höhentraining auf die sportliche Leistung auswirkt - Fahrrad fahren

Anonim
Altitude training with a stationary bike.

LIONEL BONAVENTURE / AFP / Getty Images

Über Höhentraining und die damit verbundenen Vorteile wird viel geredet - aber was sind diese Vorteile und lohnen sie sich?

Diese Frage wirft eine Reihe von Fragen zu den Auswirkungen der Höhe auf die Leistung auf. Hier haben wir die wichtigsten zusammengefasst.

(Wenn Sie nach anderen Wegen suchen, um Ihr Training auf die nächste Stufe zu heben, ist unser Bicycling Big Book of Training ein großartiger Ort, um anzufangen!)

1. Training auf Meereshöhe, Wettkampf in der Höhe
Nach dem Wettkampf in der Höhe scheidet Ihr Körper in den ersten 72 Stunden Wasser aus. Dies führt zu einem verringerten Flüssigkeitsvolumen im Blut, was wiederum zu einem ineffizienten Herz-Kreislaufsystem führt. Dies schränkt Ihr maximales Herzzeitvolumen ein und kann bei gleicher Belastung zu erhöhter Atemnot und Herzfrequenz führen.

Nach 72 Stunden beginnt Ihre Leber jedoch, ein zusätzliches Blutprotein zu produzieren, das das Blutvolumen schrittweise bis zum sechsten oder siebten Tag auf das Niveau vor der Höhenlage zurückstellt.

VERBINDUNG: Höhe 101: Der Dünne auf der Dünnluft-Wissenschaft

2. Vorsprung im Wettbewerb auf Meereshöhe
Längeres Training in der Höhe kann manchmal auf Meereshöhe von Vorteil sein. Dies liegt daran, dass zusätzliche rote Blutkörperchen (Hämoglobin) produziert werden; Die zusätzliche Sauerstofftransportkapazität kann die Leistung bei Ausdauersportarten steigern.

Wie hoch müssen Sie sein, um eine positive Leistung zu erhalten? Die Mindesthöhe, die erforderlich ist, um eine messbare Zunahme der Hämoglobinmasse hervorzurufen, beträgt ungefähr 5, 905 Fuß. Dies würde jedoch erfordern, dass Sie mindestens vier Wochen in dieser Höhe bleiben. Höhere Höhen können zu einer schnelleren Reaktion führen - drei Wochen bei 9.842 Fuß oder zwei Wochen bei 13.123 Fuß.

Seien Sie jedoch gewarnt: Eine Folge des erhöhten Hämoglobins ist, dass die Höhe Ihre Fähigkeit einschränkt, hochintensives Training durchzuführen. Infolgedessen können längere Aufenthalte in größerer Höhe tatsächlich zu einer Entkonditionierung führen. (Dies ist besonders relevant für explosive Übungen wie Mountainbiken und die meisten Arten von Straßenrennen.)

3. "Hoch schlafen, niedrig trainieren", wenn Sie in höherer Höhe leben
Um die nachteiligen Auswirkungen der Flughöhe auf die Leistung bei hoher Intensität zu überwinden, haben Sportler das System „Schlaf hoch, Zug niedrig“ entwickelt. Dies beinhaltet das Schlafen und Leben in der Höhe und den Umzug in niedrigere Lagen für Ihr Fahrradtraining.

Geographie ist hier eindeutig ein Faktor; Sie können diesen Ansatz nicht verwenden, wenn Sie nicht leicht von hohen Bereichen zu niedrigen und zurück reisen können. Dies ist einer der Gründe, warum Höhenkammern und Höhenzelte populär geworden sind. Mit diesen teuren Geräten können Sportler in einer sauerstoffarmen Umgebung auf Meereshöhe schlafen.

Bevor Sie sich jedoch mit teurer Ausrüstung auseinandersetzen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein: Die Wirkung dieser Systeme auf die sportliche Leistung scheint auf eine ausgewählte Gruppe von Personen beschränkt zu sein (manchmal als "Responder" bezeichnet): diejenigen, die aus wissenschaftlichen Gründen positiv auf das Höhentraining reagieren habe noch nicht genau festgestellt.

VERBINDUNG: Die besten Trainingsziele in großer Höhe

4. Was können Höhentrainingszentren für Sie tun?
In den letzten Jahren scheint es eine Zunahme von Höhentrainingszentren gegeben zu haben. Diese Zentren bieten eine ähnliche Umgebung wie eine Spinnklasse - sie verwenden Indoor-Trainingsfahrräder, kombinieren dies jedoch mit strukturiertem Training und simulierten Umgebungen in großer Höhe, indem ein Teil des Sauerstoffs aus der Luft entfernt wird.