Wie ein Pedalschlag ein Lauffeuer auslösen kann Fahrrad fahren
Fahrten

Wie ein Pedalschlag ein Lauffeuer auslösen kann Fahrrad fahren

Video: Schlechte Erfahrungen mit Unternehmen verbreiten sich wie ein Lauffeuer (September 2020).

Anonim
pedal strike wildfire

Charlie Layton

Ihr Mountainbike ist nicht das einzige, das beim Treten beschädigt werden kann. Ende August stellten die Ermittler des Inyo National Forest fest, dass ein mit einem Felsen kollidierendes Fahrradpedal am 5. August das Rock Creek Fire in der kalifornischen Eastern Sierra auslöste.

Bleiben Sie mit dem Bicycling Newsletter auf dem Laufenden!

Als drei Mountainbiker an diesem Tag den Fuß des zweiten Abschnitts des Lower Rock Creek Trail erreichten, schauten sie zurück und bemerkten Rauch; Ein vierter Mountainbiker, der den Pfad hinunterfuhr, sah das Feuer an der Seite und versuchte erfolglos, es mit den Füßen auszutreten.

Dieser Abschnitt des Weges ist schnell und kurvenreich, mit Steinen übersät und von einem trockenen, grasbewachsenen Hang umgeben. Mit einem einzigen Tritt gelang es dem Lauffeuer, 122 Morgen Wald zu verbrennen, bevor er eingedämmt wurde.

Hört sich lächerlich an? Viele Leute dachten so. Die Sache ist, sagt Kirstie Butler, eine Brandschutztechnikerin für den Inyo National Forest, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass ein Pedalschlag ein Lauffeuer auslösen würde, ist es nicht unmöglich. Während der zweiten Etappe des Siebenbürgen-Etappenrennens 2014 brach ein Feuer aus, von dem Ranger glauben, dass es durch einen Pedalschlag verursacht wurde. Es ist sogar bekannt, dass Waldbrände ausgelöst werden, wenn ein Fahrer fällt und sein Fahrradrahmen beim Aufprall auf einen Felsen stößt.

VERBINDUNG: Bringen Sie diese seltsame Fahrradausrüstung bei jeder Fahrt mit, um für alles gerüstet zu sein

Folgendes muss passieren, damit ein falsch eingeschätzter Pedalhub einen Wald niederschlägt.

Die Zutaten

Charlie Layton

Mountainbike-Pedale bestehen typischerweise aus einer Aluminiumlegierung, können jedoch auch Titan, Magnesium und Kunststoff mit Stahlkomponenten umfassen. Auch wenn Aluminiumlegierungen im Allgemeinen als funkenbeständiges Metall angesehen werden, können sie manchmal eisenhaltig sein, was bedeutet, dass sie Eisen enthalten. Das ist wichtig, weil Eisen als pyrophores Material gilt: Es kann sich allein in Gegenwart von Sauerstoff entzünden.

Ratet mal, woraus die meisten Steine ​​bestehen? Mineralien wie Eisen und Magnesium, die auch unglaublich pyrophor sind. Eisenhaltige Steine ​​entzünden sich einfach nicht spontan, denn wenn reines Eisen der Luft ausgesetzt wird, rostet es und bildet einen Schutzfilm. Es braucht viel Eisen, das gleichzeitig der Luft ausgesetzt ist, um genügend Wärme aufzubauen, um von Bedeutung zu sein.

VERBINDUNG: Lernen Sie die Wissenschaft von "Wheeeee!" für die beste Fahrt aller Zeiten

Der Aufprall

Charlie Layton

Wenn das Fahrradpedal den Stein abkratzt, stößt es auf eine gewisse Reibung. Wenn Sie das Pedal weiter schaben, entstehen Kollisionen von Molekülen, die wiederum Wärmeenergie freisetzen - genau wie wenn Sie gezielt einen Feuerstein gegen Stahl schlagen, um ein Feuer zu entfachen. Je rauer das Gestein ist, desto größer werden die Kollisionen, was ein größeres Funkenpotential bedeutet.

VERBINDUNG: Wie man Rocks wie ein Profi reitet

Die Glut

Charlie Layton

Der Funke oder die Glut ist ein winziges Partikel aus brennend heißem Metall - in diesem Fall eines, das Ihr Pedal abbricht. Jede Art von Metall in Fahrradpedalen kann Funken mit unterschiedlichen Eigenschaften erzeugen. Die Form des Funkens reicht von kurz und dünn wie bei Edelstahl bis lang und breit bei Schmiedeeisen. Die Farbe kann orange, gelb oder hellweiß sein, und die Temperatur des Funkens kann irgendwo zwischen 300 und 3.000 Grad Fahrenheit liegen. Ein Funke scheint nicht heiß in der Luft zu sein, aber wenn er sich auf einer anderen Oberfläche niederlässt, kann seine Strahlungswärme einen brennbaren Gegenstand entzünden. Der perfekte Sturm

Charlie Layton

Damit sich ein Lauffeuer entzünden kann, ist eine Kombination aus Wärme, Sauerstoff und Brennstoff erforderlich. In diesem Fall ist ein trockener, steiler Abhang aus Schummelgras, der den Mountainbike-Pfad umgibt, der Treibstoff. Trockenere Kraftstoffquellen haben niedrigere Flammpunkte, was bedeutet, dass sie nicht so heiß entzündet werden müssen.

Umgebungsbedingungen spielen eine große Rolle bei der Gefährdung durch Waldbrände. Weniger feuchte Luft kann sich schneller erwärmen, was zur Ausbreitung des Feuers beiträgt. Ein dichter Wald schafft Schatten und Feuchtigkeit, die beide die Feuerbedingungen verringern, während ein trockener, grasbewachsener Hang in einem heißen Klima mit niedriger relativer Luftfeuchtigkeit ein perfekter Sturm für ein Lauffeuer ist.

Die durchschnittliche Temperatur des Inyo National Forest von 80 bis 90 Grad Fahrenheit und die relative Luftfeuchtigkeit unter 25 Prozent schaffen nach Angaben von Butler ideale Brennbedingungen. (Die Luftfeuchtigkeit lag an dem Tag, an dem das Rock Creek-Feuer begann, im einstelligen Bereich.) Außerdem ist der Wald voller abgestorbener Bäume - das Ergebnis eines durch Dürreperioden verursachten Kiefernkäferbefalls -, was bedeutet, dass weniger Bäume Feuchtigkeit einfangen und Schatten spenden.

Das ausgewachsene Feuer