Tanken Sie auf Ihrer Fahrt Bohnen von radsportinspirierten Kaffeeröstern - Fahrrad fahren
Gesundheit & Ernährung

Tanken Sie auf Ihrer Fahrt Bohnen von radsportinspirierten Kaffeeröstern - Fahrrad fahren

Video: Benzinpreise: Wann Tanken am günstigsten ist | Markt | NDR (September 2020).

Anonim
Free Coffee

tktktk

Grimpeur Bros.

Grimpeur Bros.

Mit Röstereien in Brooklyn, New York, und Austin, Texas, nimmt diese Marke ihre Bohnen genauso ernst wie Cyclocross-Rennen. Die meisten seiner aktuellen Mischungen, wie zum Beispiel CX Racer Single Origin AA, sind miteinander verknüpft. Und Sie werden das Logo auf zahlreichen gesponserten Fahrertrikots erkennen. Fast alle Kaffeenamen von Grimpeur beziehen sich auf Fahrräder - zum Beispiel Leave It On The Road Single Origin - und es gibt oft mindestens eine Mischung, die dazu beiträgt, Geld für eine radsportbasierte Wohltätigkeitsorganisation wie die Amy D Foundation zu sammeln.

Siehe auch: Treffen Sie Puncheur, Bicyclings Signature Whole Coffee Bean Blend

Warum gehen Kaffee und Radfahren Hand in Hand? „Es ist 5 Uhr morgens, deine Beine und dein Körper sind geschreddert und es ist Zeit zu trainieren. Das Doping mit Kaffee wird am Morgen von Anfang an beginnen und die Fahrräder werden es radikal machen “, sagt Dan Manco, Inhaber von Grimpeur Bros.

Was ist Ihr bester Kaffeezubereitungstipp? "Kaffee zuzubereiten ist Teil der Wissenschaft und Teil der Kunst", sagt Manco. „Kaufen Sie frischen, leicht gerösteten Kaffee aus einer einzigen Herkunft sowie mittelgeröstete Espresso und mahlen Sie die Bohnen mit einer Gratmühle. Verwenden Sie gefiltertes Wasser und wiegen Sie sowohl Ihr Wasser als auch Ihre Bohnen. Die Kunst liegt in Ihrer Technik, und das braucht Zeit. “

53 x 11 Kaffee

53 x 11

53x11 ​​sponsert seit einem Jahrzehnt Radsportteams - und hält sie genauso lange koffeinfrei. Zu den Markenzeichen gehören The Chainbreaker, The Big Ring und The Early Ring.

VERBINDUNG: 4 Möglichkeiten, wie Sie Ihren Kaffee vor der Fahrt ruinieren

Warum gehen Kaffee und Radfahren Hand in Hand? „Radfahrer haben Kaffee in der Vergangenheit nicht nur wegen der Abholung genossen, sondern auch als Teil des Vorbereitungsrituals für eine morgendliche Fahrt“, sagt Ryan Ferrian, Marketingkoordinator bei Hammer Nutrition, der Muttergesellschaft von 53x11. "Dies gilt insbesondere vor einer kühlen Fahrt am frühen Morgen, wenn eine gute, starke Tasse Kaffee definitiv als flüssige Motivation dienen kann."

Was ist Ihr bester Kaffeezubereitungstipp? "Wenn Sie keine Espressomaschine haben, verwenden Sie eine Kaffeemaschine", sagt Ferrian. „Es wird Ihr Kaffeebewusstsein auf eine neue Ebene heben. Man kann eine für so gut wie nichts kaufen und sie schmeckt 100 Prozent besser als ein Gebräu, das seit einer Stunde oder länger auf dem Brenner steht. “

Der Online-Shop von Bicycling bietet verschiedene Handschleifmaschinen, Übergießoptionen und Cold-Brew-Kits.

Lenkerkaffee

Lenker Coffee Co.

Dieses kleine Café mit Rösterei befindet sich in Santa Barbara, Kalifornien, und ist im Besitz von ehemaligen Rennfahrern und bekannten Kaffeesnobs, Aaron Olson und Kim Anderson. Ihr gemütliches Café erinnert an die, die sie während ihrer Renn- und Trainingszeit in Europa besucht haben. Sie planen nicht, Cali bald zu besuchen? Sie können ihre Bohnen online bestellen.

In Verbindung stehend: Dieser Mann stellt die kühlsten Espressomaschinen der Welt her

Warum gehen Kaffee und Radfahren Hand in Hand? "Kim und ich waren beide über 10 Jahre lang Profiradfahrer und fuhren hauptsächlich in Europa sowie in den USA", sagt Olson. „Wenn Sie so viel Zeit damit verbringen, in Europa zu leben und Rennen zu fahren, von Familie und Freunden getrennt zu sein und den europäischen Lebensstil zu erleben, lernen Sie, die einfachen Dinge im Leben zu genießen. Cafékultur ist im Epizentrum. Ein Besuch in einem Café an einem schönen Platz in einer europäischen Stadt hat uns immer geholfen, den Tag zu genießen. “

Was ist Ihr bester Kaffeezubereitungstipp? „Natürlich ist ein großartiger frisch gerösteter Kaffee ein Muss, aber die richtige Mahlung für jede Brühmethode ist entscheidend - egal, ob es sich um French Press, Drip, AeroPress, Pour-Over oder Espresso handelt“, sagt Olson. „Wenn Sie nicht den richtigen Mahlgrad erreichen, werden Sie den Kaffee entweder über- oder unterextrahieren. Auf jeden Fall wird es Ihrem Kaffee nicht gerecht. “

Nervöser Joe

Nervöser Joe

Die in Athen, Georgia, ansässige Kaffeehauskette ist seit 2002 ein fester Bestandteil der Radsportszene - nicht nur, weil der Kaffee köstlich ist, sondern auch, weil die Marke in dieser Zeit zahlreiche Teams gesponsert hat. Fast alle Mitarbeiter sind Radfahrer und lieben den Sport fast so sehr wie den Kaffee.

Warum gehen Kaffee und Radfahren Hand in Hand? „Kaffee hilft dabei, das Betriebssystem für eines der effizientesten und nützlichsten funktionellen Kunstwerke zu starten, die je hergestellt wurden - das Fahrrad“, sagt Charlie Mustard, Röstmeister bei Jittery Joe's. „Ich habe 20 Jahre lang Jittery Joes Kaffee geröstet, und Radfahren war schon immer ein großer Teil meines Lebens. An vielen Tagen kann man das Gebäude betreten und fünf oder sechs Arbeiter und keine Autos auf dem Parkplatz vorfinden. Die meisten von uns fahren zur Arbeit. “

Was ist Ihr bester Kaffeezubereitungstipp? "Qualitätswasser, Qualitätskaffee, Mahlgrad und Zeit", sagt Senf. „Passen Sie diese genau an, und Sie werden unabhängig von der Zubereitungsmethode eine gute Tasse erhalten. Sei kein Schaf. Trinken Sie, was Ihnen schmeckt. “

Trek 2015 Urlaub Mischung

Wanderung

Die Trek-Fabrik in Waterloo, Wisconsin, ist voller besessener Radfahrer und Kaffeetrinker, und wegen letzterer bietet Trek eine Urlaubsmischung aus eigenem Kaffee an. In diesem Jahr wird die Mischung Anfang November erscheinen, pünktlich zum Weihnachtseinkauf.

VERBINDUNG: Ein Insider-Blick auf Treks US-Fabrik

Warum gehen Kaffee und Radfahren Hand in Hand ? „Ich denke, Fahrradfahren und Kaffee ergänzen sich so gut, weil sich beide auf Körper und Geist so ähnlich auswirken“, sagt Michael Browne, Marketing Manager bei Bontrager und der Mann, der die Bohnen und die Mischung für den saisonalen Kaffee auswählt. "Man beobachtet das Leben in größerem Maße und nimmt Dinge zur Kenntnis, die man sonst verpasst hätte, während jede Aktivität den Einzelnen zwingt, anzuhalten und Leben einzuatmen. Die Nachwirkungen mögen ähnlich sein, aber wenn man sie kombiniert, sind beide Erfahrungen größer."

Was ist Ihr bester Kaffeezubereitungstipp? "Lernen Sie, es ohne Zucker oder Sahne zu trinken", sagt Browne. „Sie werden den Geschmack der verschiedenen Bohnen- und Bratensorten zu schätzen wissen. Wenn Sie diesen Schritt bereits ausgeführt haben, experimentieren Sie mit verschiedenen Brühtechniken. Dieselbe Bohne kann bei jeder Art von Brühmethode ein ganz anderes Geschmackserlebnis erzeugen: French Press, Übergießen, Abtropfen oder als Espresso. “

Colectivo-Kaffee

Colectivo-Kaffee

Beim Trek-CXC-Cup-Cyclocross-Rennen in Madison, Wisconsin, in diesem Monat hat Colectivo mit seiner guatemaltekischen Hunapú-Mischung und seinem gut gemachten Espresso vielleicht ein paar Radfahrer in die Ausstellungsfläche gezogen. Probieren Sie die Velo French Roast-Mischung, um einen wirklich radsportorientierten Aufguss zu erhalten.

Warum gehen Kaffee und Radfahren Hand in Hand? "Es ist die Kombination von zwei der einfachsten Freuden des Lebens", sagt Scott Schwebel, Marketingdirektor bei Colectivo Coffee.

Was ist Ihr bester Kaffeezubereitungstipp? „Mach das Richtige!“, Sagt Schwebel.

Motofish

Motofish

Dieses 1977 von Mercedes Diesel hergestellte, mobile Unimog-Café ist jederzeit auf den Straßen von Seattle zu finden (unter motofishcoffee.com können Sie den aktuellen Standort ermitteln). Wenn Sie sich jedoch nicht in der Nähe der nordwestlichen Ecke des Landes befinden, können Sie online einen Beutel mit der aktuellen Mischung sowie raffinierte Reisebecher und ein süßes AeroPress-Reisekit abholen. Aber Kaffee ist nicht das Einzige, was die Leute bei Motofish gut machen. Sie sind auch Fotografen, die kürzlich ihr Videoprojekt „The Book of Cross“ vorgestellt haben.

Warum gehen Kaffee und Radfahren Hand in Hand? "Kaffee ist die perfekte Ergänzung zum Radfahren, da er das Yin zum Yang des Radsports ist", sagt Chris Cumming von Motofish Images. „Früh aufstehen, um zu reiten. Kaffee wird dich wecken. Reiten im Regen und kalt und nass. Kaffee wärmt Sie auf. Stundenlang alleine auf dem Fahrrad. Am Ende der Fahrt einen Kaffee mit ein paar Freunden trinken. Als Radfahrer machen wir viele Dinge, die Opfer bringen, und Kaffee hilft dabei, die Kanten zu glätten. Da das Radfahren vereinfacht und lokaler Natur ist (denken Sie an kleine Rahmenbauer und 1Xs), ziehen die Kenner auch kleine Röstereien zu. Sie wissen, wer es angebaut hat, wo sie es angebaut haben und wer es geröstet hat. Und genau wie der Mechaniker in Ihrer LBS sind Sie wahrscheinlich mit Ihrem Barista mit Vornamen verbunden. “