Feuer brennt in der Nähe von Olympic Mountain Bike Course - Fahrrad fahren
Rennen

Feuer brennt in der Nähe von Olympic Mountain Bike Course - Fahrrad fahren

Video: Cycling - Mountain Bike - Men | London 2012 Olympic Games (September 2020).

Anonim
rio mtb course olympics fire

CARL DE SOUZA / GETTY

Berichten zufolge brannte am Montag ein Lauffeuer in der Nähe des Austragungsortes für Mountainbikes der Olympischen Spiele in Rio und möglicherweise wurde die Strecke beschädigt.

Mit dem Bicycling-Newsletter erhalten Sie täglich die neuesten Radsportnachrichten, Trainingstipps, Ernährungs-Hacks und mehr in Ihrem Posteingang!

Das Feuer in der Nähe des Deodoro-Parks, der mehrere olympische Sportanlagen beherbergt, darunter Mountainbike- und BMX-Strecken, Rugby-Siebener sowie Kanu- und Kajakkurse, begann am Montagnachmittag und wurde von starken Winden angefacht.

Es gab widersprüchliche Berichte über die Ursache, wobei mehrere Verkaufsstellen ein außer Kontrolle geratenes Müllfeuer als Schuldigen anführten. Die Organisatoren von Rio geben an, dass der Wind gewechselt hat und das Feuer sich nun von den Golfplätzen entfernt.

VERBINDUNG: 5 verrückte Momente in der Geschichte des olympischen Radsports

Die UCI veröffentlichte auch eine Erklärung, in der sie zum Teil sagte: „Es versteht sich, dass das Feuer jetzt unter Kontrolle ist. Die möglichen Auswirkungen der Mountainbike-Strecke werden am [Dienstag] bewertet. "Das Cross-Country-Mountainbike-Rennen der Frauen ist für Samstag angesetzt, die Männer am Sonntag.

Waldbrände sind in Brasilien selbst in der Umgebung von Rio de Janeiro weit verbreitet. Tatsächlich ist dies nicht einmal das einzige Feuer, das während der Olympischen Spiele ausgelöst wurde. Ein ähnlicher Vorfall in der vergangenen Woche bedrohte kurzzeitig die Rugby-Konkurrenz.

UPDATE : Der UCI-Pilot Simon Burney hat am Dienstagmorgen getwittert, dass der Kurs in Ordnung ist und die Rennen wie geplant fortgesetzt werden: