Radfahren Workout - Fahrrad fahren
Ausbildung

Radfahren Workout - Fahrrad fahren

Video: Analogen Schwarzweiß-Film selbst entwickeln (September 2020).

Anonim

Chris Carmichael, Trainer von Lance Armstrong, hat ein Programm entwickelt, mit dem Bicycling.com-Leser einige Workouts der Tour de France in ihr eigenes Training integrieren können. Jeden Tag werden Intervalle und Aktivitäten vorgestellt, die den Anforderungen der täglichen Rennstrecke entsprechen. Das heutige Training: Beschleunigungskraft entwickeln

Pau - Revel

Stufe 17 ist ein grausamer Witz. Nachdem die Fahrer mit den Bergen fertig sind, werfen die Organisatoren der Tour die längste Etappe des gesamten Rennens. Bei 237 Kilometern wird diese Etappe schwierig. Es ist wahrscheinlich auch sehr heiß und es gibt nur sehr wenige flache Kilometer. Die Bühne rollt den ganzen Tag auf und ab, wodurch die Energie, die vielen Fahrern in den Beinen bleibt, aufgebraucht wird.

Das Training:

Allgemeine Aufgabe: EnduranceMiles 3:00 (zu Ehren der längsten Etappe)

Spezifische Aufgabe: HillAccelerations

Die Vorderseite des Pelotons wird heute am meisten nachgefragt, zumal die stetig sanften Hügel einen Akkordeoneffekt für die Fahrer in der Mitte und im hinteren Bereich des Pelotons hervorrufen. Wenn Sie dort zurückbleiben, sind die kurzen Anstiege noch schwieriger, da Sie immer noch drei Viertel der Steigung erreichen, wenn die Front den Gipfel überquert. Jeder Fahrer beginnt etwas schneller zu fahren, um mit dem Rad vor ihm in Kontakt zu bleiben, und bis diese Beschleunigung zu den Jungs im Heck zurückkehrt, müssen sie mit allem sprinten, was sie haben, um über den Gipfel zu kommen Halten Sie Kontakt mit dem Peloton.