Was tun, wenn ein Auto während der Fahrt einen Unfall verursacht? Fahrrad fahren
Ausbildung

Was tun, wenn ein Auto während der Fahrt einen Unfall verursacht? Fahrrad fahren

Video: Die häufigsten Unfälle mit dem Fahrrad und ihre Ursachen | Quarks (September 2020).

Anonim
Cyclist recovering from car crash

Nikola Miljkovic

Zunächst möchten wir folgendes sagen: Wir hoffen, dass Sie diese Informationen nie benötigen. Mögen Sie nie mit den Einzelheiten Ihrer Krankenversicherung vertraut sein - oder mit der Vorderseite eines Chevy Tahoe. Mögen Sie niemals Ihr Helmkamera-Video oder die Anleitung eines vertrauenswürdigen Anwalts benötigen.

Aber viele Radfahrer haben nicht so viel Glück. Nach den neuesten Untersuchungen der National Highway Traffic Safety Administration wurden 2013 schätzungsweise 48.000 Radfahrer infolge von Kraftfahrzeugkollisionen verletzt. Hier ist Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung, um sich zu schützen, wenn Sie auf der falschen Seite eines Stoßfängers landen.

VERBINDUNG: Das Problem, einen Autounfall als Unfall zu bezeichnen

Schritt eins: Bleib unten
Wenn Sie von Ihrem Fahrrad gestoßen sind, besteht Ihre erste Neigung möglicherweise darin, wieder aufzutauchen. "Ihr Adrenalin pumpt, so dass Sie vielleicht denken, oh, mir geht es gut", sagt Sally Morin, eine Anwältin aus San Francisco (und tägliche Pendlerin), die sich mit vielen Fällen von Fahrrad-Autounfällen befasst.

Tun Sie es nicht: Sie könnten sich weiter verletzen. Der Profi-Radrennfahrer Lucas Euser sagt, dass die meisten seiner Kollegen eine mentale Checkliste haben, die sie nach dem Aufprall durchlaufen. "Es ist diese interne Beurteilung von Körperteilen und" was kann ich oder kann ich nicht bewegen "", erklärt er.

Brant Slomovic, MD, ein in Toronto ansässiger Notfallmediziner, erkennt, dass es schwierig sein kann, zu sagen, ob Sie schwer verletzt sind. Er sagt jedoch, dass Eusers Checkliste keine schlechte Idee ist: „Wenn keine unmittelbaren Nackenschmerzen, keine Taubheitsgefühle an den Extremitäten, der Aufprall mit geringer Geschwindigkeit und keine offensichtlichen Deformitäten an den Gliedmaßen auftraten, ist es meiner Meinung nach in Ordnung, dies zu versuchen um aufzustehen und loszugehen. “Wenn Sie nicht aufstehen können - oder sich etwas offensichtlich nicht bewegt - bleiben Sie, wo Sie sind, und lassen Sie jemanden 911 anrufen.

Schritt zwei: Zeichnen Sie alles mit Ihrem Telefon auf
Wenn Sie oder der Fahrer in irgendeiner Weise verletzt sind, müssen Sie die Polizei anrufen und möglicherweise einen Krankenwagen anfordern. Aber auch wenn es Ihnen beiden gut geht, sagt Morin, Sie sollten Ihr Telefon immer noch zur Hand haben. „Ich empfehle, dass die Leute ein schnelles Foto des Autokennzeichens machen“, sagt sie und fügt hinzu, dass sie mehr als einmal von einem Fahrer gehört hat, der „seine Registrierung abholt“ und tatsächlich in sein Auto steigt und davoneilt. Sie empfiehlt außerdem, alle Entschuldigungen, die Sie vom Fahrer erhalten, zu filmen, da sich manchmal Geschichten ändern, sobald der Fahrer merkt, dass sie für größere Schäden am Haken liegen könnten.

Justin McNaull, ehemaliger Polizeibeamter, langjähriger Fahrradpendler und aktueller Mitarbeiter von eDriving.com, dem landesweit größten Anbieter von Online-Schulungen für Fahrer, sagt, Sie sollten auch so viele Fotos wie möglich von der Unfallszene machen. "Früher bestand die Anweisung darin, Ihr Fahrzeug erst dann zu bewegen, wenn die Polizei eintraf", sagt er. „Polizei- und Transportbeamte fordern immer häufiger, dass Fahrer, die an kleineren Kotflügelverbiegungen beteiligt sind, ihre Fahrzeuge von der Fahrbahn nehmen, um Staus und die Gefahr zusätzlicher Wracks zu verringern.“ Dokumentieren Sie, wo das Auto und das Fahrrad gelandet sind, sowie eventuelle Bremsspuren auf der Straße, dann in Sicherheit bringen.

Laut Morin ist es wichtig, das Video so schnell wie möglich der Polizei oder Ihrem Anwalt zu übergeben, wenn Sie von einem Autounfall oder einer Unfallstelle angefahren werden. In mehreren Fällen haben Radfahrer Videobeweise erfolgreich verwendet, aber „die Überwachungskette für das Video ist sehr wichtig“, sagt Morin. Grundsätzlich möchten Sie verhindern, dass die andere Partei behauptet, das Filmmaterial sei manipuliert worden.

VERBINDUNG: 7 Dinge, die EMTs wünschen, dass Sie über Fahrradabstürze Bescheid wissen

Schritt drei: Informationen austauschen
Holen Sie sich die gleichen Informationen, die Sie bei einem Zusammenstoß von Auto zu Auto erhalten würden, sagt McNaull. Dazu gehören der vollständige Name des Fahrers, die Telefonnummer, die Privatadresse, die E-Mail-Adresse sowie die Versicherungsgesellschaft und die Versicherungsnummer. Sie sollten auch die Marke und das Modell des Fahrzeugs sowie das Kfz-Kennzeichen notieren.

Vierter Schritt: Arzt aufsuchen
Wenn Sie sich überhaupt Sorgen machen, haben Sie möglicherweise eine - auch geringfügige - Verletzung, und lassen Sie sich von einem Fachmann verwickeln. Morin sagt, wenn Sie Ihre Verletzungen nicht schnell melden, verlieren Sie möglicherweise die Möglichkeit, einen Versicherungsanspruch geltend zu machen. Wie lange Sie noch Zeit haben, um eine Verletzung geltend zu machen, hängt von Ihrer Versicherungspolice ab. Morin sagt, dass es im Allgemeinen ungefähr ein Jahr ist, aber es ist am besten, Ihre Politik zu lesen, um sicherzugehen. Die Frist für die Erklärung eines Schadens für die Versicherung des Vertragspartners ist von Staat zu Staat unterschiedlich.

Und ja, Sie möchten wahrscheinlich Ihren eigenen Autoversicherer kontaktieren, wenn Sie einen haben, obwohl Sie nicht in Ihrem Auto waren. "Sie müssen nicht, aber Sie möchten vielleicht", sagt Morin. "Manchmal deckt diese Versicherung Sie als Radfahrer oder Fußgänger ab, besonders wenn Sie eine nicht versicherte oder nicht versicherte Kfz-Versicherung haben."