Fitness Regeln - Fahrrad fahren
Ausbildung

Fitness Regeln - Fahrrad fahren

Video: 1 TAG ALLE GESETZE BRECHEN! (September 2020).

Anonim
Bild

In einer Gesellschaft, in der der Glaube an Bewegung entweder lange anhält oder flüchtig ist (wissen Sie, bis etwas Besseres eintritt), kann es schwierig sein zu wissen, ob wir zur richtigen Zeit das Richtige tun. Und während einige Fitnessregeln durch Studien und Forschung untermauert sind, sind andere nicht so wissenschaftlich fundiert. Dies sind die Regeln, die Sie biegen können.

DIE WAHRHEIT Immer aufwärmen und abkühlen.
DIE GANZE WAHRHEIT Ein gutes Aufwärmen ist ein Muss, besonders vor einem Rennen. Eine Abkühlung ist jedoch nicht immer erforderlich.
NICHTS ABER DIE WAHRHEIT Forscher an der Aberystwyth University in Wales stellten fest, dass ein Aufwärmen, das mäßige bis starke Anstrengungen umfasst, die Leistung beim Radfahren mit hoher Intensität um 3 Prozent verbessern kann. Durch diese Bemühungen werden alle verfügbaren Motoreinheiten aktiviert, sodass Sie beim Start sofort einsatzbereit sind und weniger wahrscheinlich in die roten Zahlen von 30 Sekunden geraten. Bei sehr harten Anstrengungen kann eine Abkühlung dazu beitragen, dass sich kein Blut ansammelt Ihre Beine und Schwindel verursachen, aber es gibt keine Hinweise darauf, dass es Milchsäure klärt oder hilft, Schmerzen zu verhindern.

DIE WAHRHEIT Trinken Sie, bevor Sie Durst haben.
DIE GANZE WAHRHEIT Trink aus, aber ertrink dich nicht.
NICHTS ABER DIE WAHRHEIT Ein wenig Dehydration beeinträchtigt die Leistung nicht und gefährdet Sie nicht durch Hitzestress. In einer Studie des Sports Science Institute in Südafrika stellten die Forscher fest, dass Läufer, die nach Durst tranken, genauso gut abschnitten wie diejenigen, die mäßige oder hohe Mengen tranken und keine höhere Hitzebelastung oder Körpertemperatur aufwiesen.

DIE WAHRHEIT Beim Krafttraining pausieren Sie zwischen den Sätzen.
DIE GANZE WAHRHEIT In Bewegung bleiben .
NICHTS ABER DIE WAHRHEIT Du bist ein Radfahrer, kein Bodybuilder. Das Sitzen zwischen den Sätzen verringert den möglichen Kalorienverbrauch. In einer kürzlich von der University of Connecticut durchgeführten Studie stellten die Forscher fest, dass Lifter, die sich zwischen den Sätzen eine Minute oder weniger ausruhten, fast den doppelten Stoffwechselanstieg von Liftern erlebten, die sich drei Minuten ausruhten.

DIE WAHRHEIT Crunches stärken Ihren Kern.
DIE GANZE WAHRHEIT Crunches funktionieren nicht.
NICHTS ABER DIE WAHRHEIT Tun Sie dies stattdessen: Lehnen Sie sich auf einer Matte zurück und heben Sie Ihre Beine an, sodass Ihre Schenkel senkrecht zum Boden stehen und Ihre Knie um 90 Grad gebeugt sind. Strecken Sie die Arme gerade zur Decke. Ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln zusammen und heben Sie Ihren Oberkörper vom Boden ab, während Sie gleichzeitig Ihre Beine strecken, sodass Ihr Körper ein V bildet. Halten Sie zwei Sekunden lang gedrückt. Niedriger. Machen Sie drei Sätze mit jeweils acht bis zehn Wiederholungen.