Beste Meeresfrüchte für Radfahrer - Fahrrad fahren
Gesundheit & Ernährung

Beste Meeresfrüchte für Radfahrer - Fahrrad fahren

Video: Seafood-Paradies: Dirk Hoffmann auf Meeresfrüchte-Mission | Abenteuer Leben | Kabel Eins (September 2020).

Anonim
The best seafood you're not eating

Cultura / Brett Stevens

Muscheln
Diese Mollusken sind nicht nur kalorienarm, sondern enthalten auch viel Vitamin B12, um die Produktion roter Blutkörperchen zu fördern, die den arbeitenden Muskeln Sauerstoff zuführen. Ein Bonus für den bewussten Verbraucher: Diese Filter-Feeder reinigen tatsächlich das Wasser, in dem sie gezüchtet werden. Legen Sie Muscheln direkt auf den Grill und erhitzen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis sie aufplatzen. Oder dämpfen Sie in einer Flüssigkeit wie Kokosmilch, Weißwein oder Bier.

Sablefish
Der aus dem Nordpazifik stammende Marderfisch (auch als schwarzer Kabeljau bezeichnet) hat eine butterartige Konsistenz und ist mit Omega-3-Fetten gefüllt, um Muskelkater nach dem Training zu lindern. Frische Filets sind schwer zu finden, achten Sie also auf tiefgefrorene Schnitte. Im Ofen backen oder braten und mit einer Salsa aus Kirschtomaten, Paprika, Mangowürfeln, Jalapeno und Koriander belegen.

Stint
Diese winzigen, silbergrünen Fische, die aus den Großen Seen geschöpft wurden, schmecken weniger "fischartig" als Sardinen und Sardellen. Ernährungshighlights sind viel Protein, herzgesunde Fette und knochenbildender Phosphor. Entfernen Sie die Köpfe von der gereinigten Schmelze, geben Sie eine Eierwäsche und anschließend Mandelmehl hinein und braten Sie sie in zwei Esslöffeln Olivenöl knusprig an.