Radsporternährung: Alle Gemüse zählen - Fahrrad fahren
Gesundheit & Ernährung

Radsporternährung: Alle Gemüse zählen - Fahrrad fahren

Video: A1, A2, B1, B2, C1, Übungen, Zahlen, Nummer, numbres, zählen, Obst, Gemüse, vegetables, fruit, count (September 2020).

Anonim
Bild

Kent Pell

Wenn Brokkoli und Spinat die Rockstars der Pflanzenwelt sind, dann sind Mais und Sellerie die Bühnenarbeiter, die außerhalb des Rampenlichts hart arbeiten. Jahrelang haben wir diese blassen Heftklammern als nahrhaft unfruchtbar abgetan und unsere Aufmerksamkeit auf ihre helleren, farbenfroheren Verwandten gelenkt. Heute wissen wir es besser.

"Wir haben vielen gängigen Gemüsesorten einen schlechten Dienst erwiesen", sagt Liz Applegate, PhD. "Jedes Gemüse hat einen Nährwert. Und jedes Gemüse enthält wirksame Chemikalien, die ihm zum Überleben verhelfen. Wenn man sie isst, erhält man diese Chemikalien. Wir entdecken immer wieder neue sekundäre Pflanzenstoffe, die gegen Krebs und Herzkrankheiten wirken können. Es ist also ratsam, eine große Auswahl davon zu essen." jeden Tag Gemüse. "

EISBERGSALAT
ES IST IMMER GEWESEN: Eine kostengünstige Möglichkeit für Restaurants, zu jeder Mahlzeit einen Salat anzubieten

AUCH: Eine Vitamin K-Quelle (eine Portion liefert bis zu 20 Prozent Ihres täglichen Bedarfs), die Ihrem Körper hilft, neuen Knochen aufzubauen. In einer Studie an Frauen im Alter von 38 bis 74 Jahren stellten die Forscher fest, dass diejenigen, die ein- oder zweimal täglich Salat aßen, ein um 45 Prozent geringeres Risiko für Hüftfrakturen hatten als Gleichaltrige, die ein- oder wenigermals pro Woche Salat aßen.

PILZ (WEISSER KNOPF)
ES IST IMMER GEWESEN: Ein Pilz, der gleichzeitig als Pizzabelag dient und einen New Yorker Strip erstickt

AUCH: Eine gute Quelle für B-Vitamine, die helfen, Lebensmittel in Energie umzuwandeln. Pilze sind auch reich an dem Antioxidans Selen und enthalten wirksame Antitumor-Verbindungen, die Triterpenoide genannt werden. Kein Wunder, dass Pilze seit langem für ihre medizinischen Eigenschaften verehrt werden.

RETTICH
ES IST IMMER: Eine würzige Beilage, die mit Petersilie und Grünkohl weggeworfen wird

ES IST AUCH: Teil der Kreuzblütler-Familie, was bedeutet, dass es krebsschützende Eigenschaften enthält. Es ist auch eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C, herzgesundes Kalium und Folsäure sowie das Spurenelement Molybdän, das die Energieproduktion in den Zellen unterstützt.

GURKE
ES IST IMMER: Eine erfrischende Ergänzung zu einem Sommersalat und ein kühler Genuss für müde Augen

AUCH: Eine gute Quelle für Kaffeesäure, die Hautirritationen lindert, und Kieselsäure, ein wesentlicher Baustein für Bindegewebe wie Muskeln, Sehnen und Bänder sowie Knochen. Das Fleisch enthält Vitamin C und die Haut ist reich an Kalium und Magnesium.

ZWIEBEL
ES IST IMMER GEWESEN: Eine Zutat, die das Aromavolumen in jedem Gericht erhöht, dem es hinzugefügt wurde

AUCH: "Eine der reichsten Flavonoidquellen in der menschlichen Ernährung", so Forscher der Cornell University. Flavonoide sind pflanzliche Verbindungen, die Bakterien, Viren und Entzündungen bekämpfen und dabei helfen, das Risiko für Herzkrankheiten, Krebs und Diabetes zu verringern.

SELLERIE
ES IST IMMER GEWESEN:
Ein kalorienarmer Gewichtsverlust-Standby und ein Stick, der Erdnussbutter enthält

AUCH: Eine gute Quelle für energiewandelnde B-Vitamine wie Riboflavin, B 6 und Pantothensäure sowie knochenbildendes Calcium und Magnesium. Es ist auch eine gute Quelle für Ballaststoffe, Antioxidantien, Vitamine A und C, Folsäure und Kalium sowie für blut- und knochenschonendes Vitamin K.

MAIS
ES IST IMMER GEWESEN: Ein buttriger, salziger Grillfavorit im Garten und ein Grund, Spindelhalter zu kaufen