Rennrad Bewertung - Fahrrad fahren
Fahrräder & Ausrüstung

Rennrad Bewertung - Fahrrad fahren

Video: Sette Forza (ISM) Road Bike (September 2020).

Anonim
Bild

Jeder würde gerne ein Rad mit Tour de France-Kaliber fahren, aber in Bezug auf das Budget ist dies für die meisten Radfahrer keine Option. Also suchen wir Fahrräder mit gleicher Leistung, die wir für ein bisschen weniger kaufen können. Settes Forza ist diese Art von Fahrrad, das für viele erschwinglich ist und dennoch eine Menge Power auf der Straße bietet.

Auf dem Papier hat der Forza einiges zu bieten: eine komplette Dura Ace-Komponentengruppe, ein 3T-Cockpit und Mavics Cosmic Carbone-Aero-Räder. Ein Fahrrad einer größeren Marke mit einer ähnlichen Ausstattung könnte fast doppelt so viel kosten. Der Carbonrahmen verfügt auch über eine leistungssteigernde Technologie wie ein konisches Steuerrohr mit 1, 5-Zoll-Unterlager zur Versteifung des vorderen Endes, gebogene Sitzstreben für zusätzliche Compliance und ein integriertes Sitzrohr.

Der Zeitpunkt für diesen Test hätte nicht besser sein können. Ich fuhr die Forza im Vorfeld unserer jährlichen Editors 'Choice-Reise, bei der ich eine Woche mit fünf der besten Rennräder der Welt verbrachte. Als ich nach Hause zurückkehrte und wieder auf die Sette stieg, waren meine Eindrücke von der Fahrt noch frisch in Erinnerung.

Der Forza beschleunigt schnell aus den Kurven oder schaltet sich für einen Sprint wie ein richtiger Rennfahrer ein. Ich war überrascht, dass der Sette anderen teuren Carbon-Bikes ziemlich ähnlich war. Nein, es ist nicht so effizient und einheitlich wie die Klassenleiter, aber es ist furchtbar eng. Seine Fähigkeit, eine Straße zu glätten, ist fast da, aber nur durch ein Häkchen mit mehr Resonanz, die durch die Stangen und den Sattel kommt.

Das Handling ist auch dort oben mit den Besten. Das Fahrrad fährt eine mittlere Kurve, ohne dass der Pilot zu viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Und es macht eine gute Figur, während Sie auf den Ebenen und über den Walzen Umdrehungen ausführen. Die Mavic-Räder fühlen sich anständig an, wenn sie bergauf zeigen, aber sie leisten ihre beste Arbeit bei hoher Geschwindigkeit. Mit einem 53-mm-Profil verlangen die Räder mehr Aufmerksamkeit für das Handling bei starkem, böigem Seitenwind, verleihen dem Fahrrad jedoch mit Sicherheit ein rasantes Aussehen, Gefühl und Geräusch.

So gut die Fahrt ist, müssen die Fahrer einige Kompromisse eingehen. Am wichtigsten ist, dass der Forza nur in vier Größen erhältlich ist. Der Trek Madone 6.2 zum vergleichbaren Preis (4.200 US-Dollar) ist in 10 verschiedenen Größen erhältlich. Viele Mitbewerber sind in mindestens sechs Größen vertreten. Der Forza lässt große und kleinere Radfahrer in der Kälte draußen und springt drei Zentimeter zwischen den Größen, anstatt der üblichen zwei Zentimeter.

Die Fahrer, die ich getroffen habe, waren überrascht zu erfahren, wie wenig der Forza kostet, und alle mochten das Aussehen des Motorrads. Obwohl es keine italienische Marke ist und in diesem Jahr bei keinem WorldTour-Rennen zu sehen ist, trägt der Name (Sette bedeutet auf Italienisch „Sieben“) dazu bei, dass es sich gut einfügt. Stattdessen würde jeder, der Wert legt und den größten Gegenwert erhält, gerne über Tausende von Kilometern auf der Forza rasen.

Kaufen Sie es, wenn: Sie es lieben, schnell zu fahren und viel Fahrrad für das Geld wollen

Vergiss es, wenn: Du Marken-Designerjeans trägst

Gewicht: 15, 66 lbs.

Größen: 51, 54, 57 (getestet), 60 cm

Rahmen: 3K Carbon

Gabel: 3K Carbon mit konischem Gabelschaft

Highlights der Komponenten: Shimano Dura Ace 7900 Schalt- / Bremshebel, Umwerfer, Kurbel, Bremsen; Mavic Cosmic Carbone SL Räder; VITTORIA Open Corsa EVO CX Reifen; 3T ARX Team Vorbau, Ergonova Tea Carbonlenker; Fizik Arione CX Sattel