10 seltsame körperliche Anzeichen, die größere Gesundheitsprobleme aufdecken - Fahrrad fahren
Ausbildung

10 seltsame körperliche Anzeichen, die größere Gesundheitsprobleme aufdecken - Fahrrad fahren

Video: Brustkrebs erkennen, aber richtig. Vorsorge und Therapie | SWR Doku (September 2020).

Anonim
weird symptoms that mean larger health issues

lukpedclub / Getty Images

Der Körper ist nicht so mysteriös, wie Sie vielleicht denken: In der Tat ist er erstaunlich geschickt darin, Ihnen zu sagen, was in ihm vor sich geht. Kleine Anzeichen in Ihrem Körper, von den Augen bis zu den Zehen, können auf Probleme hinweisen und Sie auf die Behandlung hinweisen, die Sie benötigen - wenn Sie wissen, wonach Sie suchen müssen.

"Wenn Sie viele dieser Veränderungen im Körper sehen, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie an einem bestimmten medizinischen Zustand leiden", sagt Dr. Robin Evans, ein klinischer Ausbilder am Albert Einstein College of Medicine, der subtile oder ungewöhnliche Symptome erkennt. "Allerdings sollte eine Glocke in Ihrem Kopf losgehen, um sich untersuchen zu lassen oder mit Ihrem Arzt zu sprechen."

Besorgt über Knieprobleme? Hier sind einige Warnsignale, die darauf hindeuten, dass Sie Ihre beschädigen könnten:

Eine Vielzahl von Untersuchungen hat gezeigt, dass ein frühzeitiges Screening bestimmte Krankheiten und sogar den vorzeitigen Tod verhindern kann. Während einige dieser Symptome auf harmlosere Probleme hinweisen (wie z. B. Orangenhaut durch übermäßigen Karottenkonsum!), Können andere Anzeichen einer Krankheit sein. (Hier sind 5 Anzeichen von Herzinsuffizienz, die laut Prevention Premium jede Frau kennen sollte.)

Evans und Damon Raskin, ein Internist in Privatpraxis in Los Angeles und Chefarzt des Cliffside Malibu-Behandlungszentrums, weisen darauf hin, welche 12 sichtbaren Symptome von Kopf bis Fuß für Ihre Gesundheit bedeuten könnten. (Denken Sie daran: Sprechen Sie im Zweifelsfall immer mit Ihrem Arzt.)

ISTOCKPHOTO / ADEKVAT / TONY MARRO

QUELLEN
Haut: Der New York Times Health Guide; Ohrläppchen: Zirkulation; Ohr: US National Library of Medicine; Augen: US National Library of Medicine; Brust: American Cancer Society; Bauchnabel: University of Pittsburgh Medical Center; Hände: Summit Medical Group; Beine: Mayo-Klinik; Zunge: Stanford Medicine, das Health Science Center der Universität von Texas in Houston, der New York Times Health Guide; Füße: American Podiatric Medical Association, Mayo-Klinik