Wie man aufhört aufzublähen - Nahrungsmittel, die das Aufblähen verringern
Gesundheit & Ernährung

Wie man aufhört aufzublähen - Nahrungsmittel, die das Aufblähen verringern

Video: Was kann man gegen Blähungen tun? (September 2020).

Anonim
anti-bloating foods

Mattis Quinn / EyeEmGetty Images

  • Völlegefühl tritt auf, wenn Ihr Bauch Flüssigkeit zurückhält, Gas einschließt oder sich geschwollen anfühlt und es häufig mit Schmerzen oder Beschwerden verbunden ist.
  • Bestimmte Lebensmittel können Blähungen sowie Verstopfung und Überernährung auslösen. Menschen, die an Erkrankungen wie dem Reizdarmsyndrom (RDS) leiden, können ebenfalls unter Blähungen leiden.
  • Lebensmittel wie Avocados und Löwenzahngrün. Probiotika-reiche Lebensmittel wie Kefir helfen laut der Sportdiätetikerin Marni Sumbal auch dabei, die Bakterien im Verdauungstrakt zurückzusetzen, die das Aufblähen beeinflussen.

Sprechen wir über etwas Unangenehmes: Aufblähen. In einer Minute geht es dir gut, in der nächsten geht es dir gut und du fühlst dich wie ein Kugelfisch.

Du bist nicht allein. Völlegefühl ist eine Erkrankung, die auftritt, wenn sich in Ihrem Bauch Flüssigkeit ansammelt, sich gasförmig anfühlt oder sich geschwollen anfühlt und häufig Schmerzen oder Beschwerden auftreten. Es ist eines der häufigsten und verabscheuungswürdigsten Magenprobleme. Zu den Auslösern zählen Verstopfung und übermäßiges Essen sowie das Reizdarmsyndrom (RDS) und die Gewohnheit, beim zu schnellen Trinken oder Essen Luft zu schlucken, tragen alle zur Bauchwölbung bei.

"Der Verzehr von Lebensmitteln, die bestimmte Zutaten wie Laktose, Zuckeralkohole oder zugesetzte Ballaststoffe wie Chicorée-Wurzeln enthalten und für manche Menschen schwer verdaulich sind, kann ebenfalls zu Blähungen führen", sagt die Sportdiätetikerin Marni Sumbal, Autorin von Essential Sports Nutrition. „Wenn diese Substanzen in Ihren Dickdarm gelangen, ernähren sich Bakterien von ihnen und produzieren die Gasblasen, die Ihren Magen anschwellen lassen.“ Wenn sich Ihr Körper an zu viel Wasser hält und sich Flüssigkeit zwischen den Zellen ansammelt - etwa nach dem Verzehr einer salzigen Fast-Food-Pizza - Sumbal sagt, dass sich auch dies als aufgeblähter Bauch manifestieren kann.

[Bauen Sie mit Eat for Abs mühelos einen Killer-Mittelteil in der Küche.]

Glücklicherweise können Sie, selbst wenn Sie das Gefühl haben, buchstäblich einen Darm zu sprengen, die Luft aus Ihrem Magen ablassen und Ihren Gürtel wieder enger schnallen, indem Sie die richtigen Lebensmittel essen. Hier sind die besten Anti-Völlegefühl-Produkte, die Sie Ihrem Warenkorb hinzufügen können.

Kefir

ThitareeSarmkasatGetty Images

Manchmal kann es zu Blähungen und Blähungen kommen, wenn die Bakterien in Ihrem Verdauungstrakt aus dem Gleichgewicht geraten. Sumbal sagt, dass in diesen Fällen die Probiotika in bestimmten fermentierten Lebensmitteln wie Kefir helfen können, das bakterielle Gleichgewicht zugunsten der Guten wiederherzustellen, um Ihre Verdauung effizient zu halten.

Sie wissen wahrscheinlich, dass Joghurt eine zuverlässige Quelle für Probiotika ist, aber Sie wissen vielleicht nicht, dass der immer beliebter werdende scharfe Kefir dreimal so viele nützliche Lebewesen enthält wie typischer Joghurt. Und wenn Sie Probleme mit der Verdauung von Laktose haben, hat Kefir fast nichts von diesem potenziellen Magenproblem.

Kefir wird normalerweise als kultiviertes Milchgetränk verkauft und kann in Smoothies, als Buttermilchersatz in Pfannkuchen oder als Aufguss verwendet werden. Wählen Sie einfach „normale“ Sorten, um die Zufuhr von Zucker zu verringern.

Avocado

Bogdan Vija / EyeEmGetty Images

Sie brauchen auf jeden Fall etwas Natrium in Ihrer Ernährung, wenn Sie all die schweißtreibenden Kilometer auf Ihrem Fahrrad zurücklegen, aber für manche Menschen kann das Essen von zu vielen salzigen Lebensmitteln dazu führen, dass sich Wasser aufbläht. Deshalb ist es ein guter Grund, auf viele kaliumreiche Lebensmittel wie Avocado zu verzichten. "Natrium saugt Wasser in Ihre Zellen und Kalium pumpt es heraus, damit es Ihnen helfen kann, sich aufzublähen", sagt Sumbal.

Erwachsene sollten 4.700 Milligramm Kalium pro Tag anstreben, aber die meisten Leute bekommen nicht annähernd so viel. Kalium-Schwergewichte sind Avocado, Kartoffeln, Bananen (duh!), Hülsenfrüchte, Spinat und Winterkürbis. Avocados eignen sich für jede Mahlzeit (Frühstück, Mittag- und Abendessen) und enthalten gesunde Fette, die Sie satt machen.

Ingwer

Maya23KGetty Images

Ingwer ist eines der ältesten Hausmittel gegen Muskelkater bis hin zu Halsschmerzen. Ingwer kann auch Wunder wirken, wenn Sie sich nach einer herzhaften Mahlzeit wie der Michelin-Mann fühlen. "Verbindungen in Ingwer können die Darmsäfte des Körpers stimulieren, die die Verdauung unterstützen, um die durch Verdauungsstörungen hervorgerufenen Blähungen zu reduzieren", sagt Sumbal.

Nach dem Essen ein paar Scheiben frischen Ingwer in heißes Wasser legen und wie Tee trinken. Frischer Ingwer kann auch zu Smoothies und Salatdressings hinzugefügt werden, und pulverisierter getrockneter Ingwer kann Haferflocken mit einem würzigen Pfefferminzbonbon übergießen.

A2 Milch

Walmart JETZT EINKAUFEN

Laktose wird fast immer dafür verantwortlich gemacht, warum Milch manchen Menschen Magenprobleme bereitet. Neuere Erkenntnisse deuten jedoch darauf hin, dass ein anderer Täter - A1-Beta-Casein-Protein - in der Milch auch Blähungen, Bauchschmerzen und andere unerwünschte Symptome hervorrufen kann.

Diese A2-Milch stammt von Kühen, die auf natürliche Weise Milch produzieren, die frei von potenziell bauchschädigendem Protein ist. Wenn also laktosefreie Milch immer noch keine Linderung bringt, lohnt es sich, dieses Getränk zu probieren, das nur A2-Beta-Casein-Protein in Ihren Müsli- und Post-Ride-Smoothies enthält. Eine Studie in der Zeitschrift Nutrients fand heraus, dass das Trinken von A2-Milch nach dem Training die Muskelregeneration genauso verbessert wie normale Milch.

Orangen Serghei Starus / EyeEmGetty Images

Die meisten Menschen sollten mehr Ballaststoffe zu ihrer Ernährung hinzufügen, aber nachdem sie unverdauliche Kohlenhydrate zu sich genommen haben, können Benzin und Blähungen eine Nebenwirkung sein, insbesondere wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, viel zu essen. „Das Gas entsteht als Nebenprodukt der Faserverdauung, aber der Verbrauch von Wasser kann dazu beitragen, die Bewegung der Fasern durch Ihr Verdauungssystem zu fördern“, bemerkt Sumbal. Trinkwasser ist natürlich ein guter Weg, um die Flüssigkeit zu erhalten, die Sie für eine bessere Verdauung dieses Linsensalats benötigen. Sie sollten jedoch auch wasserreiche Lebensmittel wie Orangen, Melonen, Beeren, Tomaten und Gurken zu sich nehmen.

Sumbal fügt hinzu, dass ein weiterer Grund, mit Flüssigkeiten und wässrigen Nahrungsmitteln wie Orangen hydratisiert zu bleiben, darin besteht, dass der Körper Wasser speichert, wenn er sich in einem Zustand der Dehydration befindet, da das Salz-Wasser-Verhältnis aus dem Gleichgewicht gerät und der Körper an zusätzlichen Flüssigkeiten festhält bis das Gleichgewicht wiederhergestellt ist. Und dies kann ein Rezept für zusätzliches Aufblähen sein.

Spargel

Westend61Getty Images

Sicher, Ihr Urin riecht ein bisschen funky, aber als natürliches Diuretikum kann Spargel Sie auch dazu bringen, zu pinkeln - und Ihnen dabei helfen, überschüssiges Wasser aus Ihrem System zu spülen, um die Beschwerden zu lindern, die durch das Aufblähen von Wasser verursacht werden.

Spargel enthält auch präbiotische Ballaststoffe, „die im Gegensatz zu Probiotika, die lebende Bakterien in Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln sind, dazu beitragen, die guten Bakterien in Ihrem Darm zu füttern, damit Ihr Verdauungstrakt reibungslos läuft“, erklärt Sumbal.

Pfefferminze

colnihkoGetty Images

Wenn Sie sich nach dem Essen gestreckt fühlen, tun Sie sich einen Gefallen und greifen Sie zu einer dampfenden Tasse Minztee. "Pfefferminzöle, einschließlich Menthol, können dabei helfen, die Muskeln des GI zu entspannen, um Krämpfe zu lindern, die zu Beschwerden führen und den Magen aufblähen lassen", sagt Sumbal.

Sie schlägt vor, frische Pfefferminzteeblätter einzuweichen, da die Anti-Bloat-Öle während der Verarbeitung verloren gehen können, wenn die Minze getrocknet und dann fein gemahlen wird, um sie in Teebeutel zu füllen. Sie können auch frische Minzblätter in Salate geben oder mit Früchten mischen.

Bohnen

Siraphol Siricharattakul / EyeEmGetty Images

Das hört sich nicht intuitiv an, aber wenn Sie Lebensmittel wie Bohnen oder Kreuzblütler wie Brokkoli essen, fühlen Sie sich, als hätten Sie einen Basketball geschluckt, kann es Abhilfe schaffen, wenn Sie tatsächlich mehr und nicht weniger essen.

Wenn Sie Ihren Körper öfter diesen Nahrungsmitteln aussetzen, kann dies dazu beitragen, dass er sie besser verdaut. Wenn Sie also die Gewohnheit haben, Bohnen nur einmal in einem blauen Mond zu essen, denken Sie an einen beliebten Reim, und versuchen Sie, diese regelmäßig zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen. Dann saugen Sie wahrscheinlich die Luft aus diesem Ballon und bringen den Zahn zum Schweigen. „Wenn Sie schlecht verträgliches Gemüse essen, das statt roh zubereitet wurde, können Sie es auch leichter verdauen, wenn Sie eine Toleranz aufbauen“, fügt Sumbal hinzu.

Fenchelsamen

Michelle Arnold / EyeEmGetty Images

Die Samen mit Anisgeschmack sind nicht nur eine großartige Möglichkeit, den Drachenatem zu vertuschen, sondern der mediterrane Import hat auch eine lange Tradition, um Verdauungsprobleme wie Blähungen und Krämpfe zu lindern. Es könnte sein, dass Fenchelsamen Verbindungen enthalten, die GI-Krämpfe lindern. Aus diesem Grund bieten viele indische Restaurants Fenchelsamen an, nachdem sie Sie albern gestopft haben.

Wenn Sie möchten, dass sich Ihr Magen verhält, können Sie die Samen direkt ankauen oder sie in heißes Wasser tauchen und wie Tee schlürfen. Sie können sie auch als Gewürz verwenden, wenn Sie Gerichte wie Pastasauce und Suppen kochen.

Löwenzahn

Shawna LemayGetty Images